Beitragsseiten

matheunterricht: oracle vm + Intel netzwerktreiber = freezes im fhem (12.07.2018)

man glaubt es kaum - ich war mal echt brav und hab die originaltreiber von intel für meine nuc-nas installiert. war ein fehler *g*.

auf einmal gabs unerklärliche netzwerkausfälle von fhem, die in freezes mit bis zu 1 minute dauer ausgeartet sind. was der onkel ratti nicht wie ein irrer gesucht - und nix gefunden - hat. ich war diesmal echt am verzweifeln. in meiner not hab ich dann nach ca. 1 monat fehlersuche in die geräte-eigenschaften geschaut. alle energiesparoptionen waren (wie gewünscht) aus. nur bei der netzwerkkarte waren 2 häckchen drinnen:

die arp-anforderungen und ns-anforderungen durften auch bei standbybetrieb beantwortet werden.

jetzt mag mir das einer erklären, weil ich die nas sowieso nie in den standby gelassen hätte, aber zumindest im zusammenhang mit der oracle vm gibts nun keinerlei freezes mehr.
soviel nur an jene, die eventuell gleiche hardware/software fahren wie ich und sich aufgrund 2er häckchen auch wie ein vollidiot vorkommen *lach* …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen