zwischenfazit (21.01.2018)

nachdem mein nuc nun recht vernünftig rennt, mittlerweile als 1. backup (free file sync + win10-eigenes systembackup), saugstation (jdownloader), tv-zeitschrift (tvbrowser), mediaserver (plex) und hausautomatisation (debian + fhem auf einer oracle vm) rennt, möcht ich meine zufriedenheit ausdrücken *g*.

viel mehr gibts zur zeit nicht wirklich zu sagen. das ding tuckert zuverlässig vor sich hin, macht bis jetzt 0 probleme und macht mich somit glücklich.

als nächstes werd ich wohl eine dieser pseudo-usv's kaufen.

  1. weil ich somit nuc, raid und die büro-nuc's fehlerfrei bei nem stromausfall runterfahren kann.
  2. weil ich dort meinen router dran hängen will. eventuell überlebts inet und unsere telefone funzen weiter bei nem stromausfall. na wenn das wirklich geht ... mal schaun.
  3. und das ist mir fast wichtiger: die dinger haben nen überspannungsschutz. irgendwie ist unser stromnetz hier nämlich nicht sehr stabil. was mir an hardware eingeht, lässt mich zumindest mal in die richtung denken.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen